Aprikose

Aprikose

  • +Beschreibung

    Aprikosen sind mit Pfirsichen verwandt und stammen aus China. Die Frucht hat einen Durchmesser von anderthalb bis zweieinhalb Zentimeter und sieht aus wie ein kleiner Pfirsich. Aprikosen haben eine samtige, gelb bis orange Schale und haben oft eine gewisse Röte. Die Frucht enthält einen nicht essbaren Kern. Das zarte Fruchtfleisch kann süß bis sauer sein, je nach Sorte.

  • +Verfügbarkeit

    Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Available Available                 Available Available

    Aprikosen sind aus Südafrika, Neuseeland und Australien erhältlich.

  • +Hauptnährstoffe

    Ballaststoffe, Kalium, Vitamin A und C.

Hauptsorten

  • Aprikose

    Aprikose

    Aprikosen haben eine samtige, gelb bis orange Schale und haben oft eine gewisse Röte.

    ansehen Aprikose

Zubereitung

Zubereitung

Die Schale der Aprikosen ist essbar, sollte nur vor dem Verzehr gewaschen werden. Der Kern kann nicht gegessen werden und kann einfach entfernt werden, wenn man die Frucht halbiert. Frische Aprikosen sind herrlich, sie können aber auch gekocht oder sogar getrocknet werden.

Verzehr

Aprikosen sind wegen ihrer kleinen Größe ein perfekter Snack, der ganz gegessen werden kann, und daher meistens aus der Hand gegessen wird. Aprikosen sind aber auch köstlich in Currys, Salaten, Kuchen und Nachspeisen. Aus der Frucht wird manchmal auch Marmelade, Wein oder Sirup gemacht.

Wann essen

Eine reife Aprikose sollte bei sanftem Druck nachgeben. Vermeiden Sie Aprikosen die matschig sind oder braune Stellen haben. Unreife Aprikosen am besten bei Zimmertemperatur bewahren. Reife Aprikosen am besten im Kühlschrank lagern und innerhalb weniger Tage verzehren.

Wussten Sie schon?

  • Aprikosenbäume werden normalerweise 3,5 bis 4,5 Meter hoch und bekommen 20 bis 25 Jahre lang Früchte.
  • Im Lateinischen bedeutet ‚praecox’ frühreif, dies bezieht sich wahrscheinlich auf die Tatsache, dass Aprikosen früher reifen als andere Sommerfrüchte.
  • Der italienische Likör Amaretto und Amaretti Kekse werden mit Aprikosenkernextrakt anstatt Mandelextrakt aromatisiert.