Cayenne Chilis

Cayenne Chilis

  • +Beschreibung

    Cayenne Chilis gehören zur Gattung der Paprika. Diese Chilischoten sind leicht scharf. Grüne Cayenne erscheinen im Sommer, schärfere, rote Cayenne im Herbst. Der genaue Ursprung der Cayenne Chilis ist unbekannt, aber liegt wahrscheinlich in Guinea.

  • +Verfügbarkeit

    Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Available Available Available Available Available Available Available Available Available Available Available Available

    Cayenne Chilis sind aus Holland, Spanien und Israel erhältlich.

  • +Hauptnährstoffe

    Ballaststoffe, Eisen, Magnesium, Mangan, Niacin, Kalium, Protein, Riboflavin und Vitamin A, B6, C, E und K.

Hauptsorten

Zubereitung

Zubereitung

Getrocknete Cayenne Chilis müssen nicht zubereitet werden. Frische Chilis sollten gewaschen werden. Sie bekommen einen milderen Geschmack wenn Sie die Kerne entfernen. Nach dem Waschen, können die Chilis gebraten, gebacken oder gedünstet werden.

Verzehr

Cayenne Chilis können frisch, getrocknet oder zubereitet, benutzt werden um Gerichte zu würzen.

Wann essen

Frische Chilischoten sind am besten, wenn sie fest und nicht runzlig sind. Frische Cayenne Chilis kann man am besten nicht im Kühlschrank bewahren.

Wussten Sie schon?

  • Der Name Cayenne kommt von der Stadt Cayenne in Französisch Guayana.
  • Die wahre Herkunft des Namens Chili kommt von den Nahuatl Indianern, diese nannten die Chilipflanze nämlich Chilli.

 

Eat Me - Cayenne Chilis