Limettenkaviar

Limettenkaviar

  • +Beschreibung

    Finger-Lime, auch Limettenkaviar genannt, sieht nicht aus wie andere Limetten. Finger-Limes kommen ursprünglich aus Australien. Diese Limetten haben die Form und Größe eines ausgewachsenen Fingers. Je nach Art, kann die Schale grün, orange, gelb oder rot sein und hat ein kennzeichnendes Buscharoma. Die Frucht enthält saftige Kügelchen, in Größe und Konsistenz kaviarähnlich. Die Farbe dieser Kügelchen reicht von rosa, über lindgrün bis gelb. Wenn man in diese Kügelchen beisst, zerplatzen sie im Mund und hinterlassen sie ihren spritzigen Limettengeschmack.

  • +Verfügbarkeit

    Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Available Available Available Available Available     Available Available Available Available Available

    Finger-Limes sind aus Australien erhältlich.

  • +Hauptnährstoffe

    Folsäure, Kalium und Vitamin C.

Hauptsorten

  • Limettenkaviar

    Limettenkaviar

    Finger-Limes (oder Limettenkaviar) haben die Form und Größe eines ausgewachsenen Fingers. Je nach Art, kann die Schale grün, orange, gelb oder rot sein und hat ein kennzeichnendes Buscharoma.

    ansehen Limettenkaviar

Zubereitung

Zubereitung

Schneiden Sie die Frucht in zwei Hälften. Löffeln Sie die Kügelchen mit einem Esslöffel aus. Die Schale wird nicht gegessen.

Verzehr

Finger-Limes sind am beliebtesten als Dekoration von Meeresfrüchten, da die einzigartigen Kügelchen aussehen wie Kaviar und erfrischend im Mund zerplatzen. Sie sind auch beliebt um Marmeladen, Soßen und Salatdressings zu machen. Sie sind ein toller Ersatz für normale Zitronen.

Wann essen

Wenn sie reif sind, gekühlt lagern und innerhalb weniger Tage essen.

  • Finger-Limes sind die einzigen Zitrusfrüchte, die im Kühlschrank bewahrt werden können ohne Qualität einzubüssen.
  • Limettenextrakte und –öle werden in Reinigungsmitteln, Parfüms und Aromatherapie genutzt.