Minze

Minze

  • +Beschreibung

    Minze stammt aus dem Mittelmeerraum und kann 10 bis 120 Zentimeter hoch werden. Die Blätter sind grün und wachsen überkreuz am Stiel. Die Blätter sind länglich und eiförmig. Es gibt ungefähr 25-30 Minzsorten. Alle Minzen enthalten das ätherische Menthol Öl, das der Minze das kennzeichnende, kühlende, reinigende Gefühl gibt.

  • +Verfügbarkeit

    Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Available Available Available Available Available Available Available Available Available Available Available Available

    Minze ist aus Israel und Kenia erhältlich.

  • +Hauptnährstoffe

    Calcium, Kupfer, Ballaststoffe, Folsäure, Eisen, Magnesium, Mangan, Niacin, Phosphor, Kalium, Riboflavin, Zink, Vitamin A und C.

Hauptsorten

  • Minze

    Minze

    Es gibt ungefähr 25-30 Minzsorten. Alle Minzen enthalten das ätherische Menthol Öl, das der Minze das kennzeichnende, kühlende, reinigende Gefühl gibt.

    ansehen Minze
  • Pfefferminze

    Pfefferminze

    Pfefferminze ist reich an Mineralien und Vitaminen. Das Kraut entfernt Mundgeruch und kann Zähne und Zahnfleisch gegen Bakterien helfen.

    ansehen Pfefferminze

Zubereitung

Zubereitung

Frische Minze waschen, bevor sie frisch oder gekocht an Gerichte hinzugefügt wird.

Verzehr

Minze kann an Getränke oder Gerichte als Dekoration hinzugefügt werden. Von Minze kann man auch einen erfrischenden Tee machen. Es ist köstlich, Eis, Schokolade und andere Nachspeisen, mit Minze Geschmack zu verleihen.

Wann essen

Frische Minze kann für kurze Zeit im Kühlschrank bewahrt werden, oder für längere Zeit in der Tiefkühltruhe. Getrocknete Minze kann bei Zimmertemperatur gelagert werden.

Wussten Sie schon?

  • In Zentral- und Südamerika wird Minze „Hierbabuena“ genannt, das bedeutet wortwörtlich gutes Kraut.
  • Camper benutzen oft Minzblätter um Mücken fernzuhalten.
  • Geben Sie frische Minze, Grüne Minze oder Pfefferminze in ihre Teekanne um den Effekt von Tannine und Koffein in ihrem Lieblingstee zu reduzieren.