Pfefferminze

Pfefferminze

  • +Description

    Die Pfefferminze ist eine Kreuzung zwischen der Wasserminze und der Grünen Minze. Die Pfefferminze stammt aus England. Die Pflanze ist ungefähr 0,5-1 Meter hoch und bekommt kleine, violette Blumen. Die Blätter sind mintgrün und wachsen überkreuz am Stiel. Die Blätter sind länglich und eiförmig und haben einen kennzeichnenden Menthol Geruch und Geschmack. Es gibt ungefähr 25-30 Pfefferminzsorten.

  • +Availability

    Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
    Available Available Available Available Available Available Available Available Available Available Available Available

    Pfefferminze ist aus Israel erhältlich.

  • +Main nutrients

    Calcium, Kupfer, Ballaststoffe, Folsäure, Eisen, Magnesium, Mangan, Niacin, Phosphor, Kalium, Riboflavin, Zink, Vitamin A und C.

Main varieties

  • Pfefferminze

    Pfefferminze

    Die Blätter sind länglich und eiförmig und haben einen kennzeichnenden Menthol Geruch und Geschmack.

    View Pfefferminze
  • Minze

    Minze

    Die Minze ist reich an Mineralien und Vitaminen. Die Blätter sind länglich und eiförmig.

    View Minze

Preparation

Preparation

Frische Pfefferminze waschen, bevor sie frisch oder gekocht an Gerichte hinzugefügt wird.

Consumption

Pfefferminze kann an Getränke oder Gerichte als Dekoration hinzugefügt werden. Von Pfefferminze kann man auch einen erfrischenden Tee machen. Es ist köstlich Eis, Schokolade und andere Nachspeisen mit Pfefferminze Geschmack zu verleihen.

When to eat

Frische Pfefferminze kann für kurze Zeit im Kühlschrank bewahrt werden, oder für längere Zeit in der Tiefkühltruhe. Getrocknete Pfefferminze kann bei Zimmertemperatur gelagert werden.

Wussten Sie schon?

  • Eine altgriechische Geschichte besagt, dass die Pfefferminzpflanze, wegen einem Kampf zwischen zweier Frauen um einen Man, entstand. Hades, der griechische Gott der Unterwelt, verliebte sich in ein schönes Mädchen namens Mentha. Deswegen kämpfte die Frau des Hades erbittert mit Mentha. Dann entschied er, Mentha in eine wunderschöne Pflanze zu verwandeln, diese bekam den Mädchennamen Menthe.
  • Römer benutzten Pfefferminze in Soßen, als Erfrischung im Mund.