Zurück zu Asiatisches Blattgemüse

Choi Sam

Scharfer Doppelgänger von Pak Choi

Choisam - Produktfoto

Das Blattgemüse Choi Sam wird oft mit einem anderen chinesischen Kohl, dem Pak Choi, verwechselt. Dies ist nicht weiter verwunderlich, da die Stiele und Blätter gewisse Gemeinsamkeiten aufweisen. In der chinesischen Küche ist dieses Gemüse eine häufig verwendete Zutat.

Der Geschmack ist etwas schärfer als jener von Pak Choi und auch die Struktur ist anders. Choi Sam ist etwas faseriger, aber auch knackiger und sehr saftig.

Gehe zu...

Verfügbarkeit

Jan.
Verfügbar
Feb.
Verfügbar
Mrt
Verfügbar
April
Verfügbar
Mai
Verfügbar
Juni
Verfügbar
Juli
Verfügbar
Aug.
Verfügbar
Sept.
Verfügbar
Okt.
Verfügbar
Nov.
Verfügbar
Dez.
Verfügbar

Lagerung

  • Transport und Lagerung: Damit die Blätter in gutem Zustand bleiben, empfehlen wir für den Transport eine Temperatur von 6 °C.
  • Im Supermarkt: Die Blätter bleiben im Kühlregal wunderbar frisch.

Unser Choi Sam wird angebaut in:

Niederlande und Spanien

Verpackungsmöglichkeiten

lose pro Kollo à 7 kg

Choi Sam ist in der attraktiven EAT ME-Verpackung erhältlich. Verkaufen Sie Gemüse unter Eigenmarke? Unsere Account-Manager erzählen Ihnen gerne mehr über die Möglichkeiten.

Rezepte & Zubereitungstipps

Mit seinem scharfen Geschmack fühlt sich Choi Sam in den vielen Wok-Gerichten der chinesischen Küche wohl. Die Zubereitung im Wok ist aber nur eine der Möglichkeiten, auch gekocht ist er eine schmackhafte Beilage. Cham Soi kann man zudem auch ruhig einmal roh probieren. Knackig und saftig, wie das Gemüse ist, bekommt jeder Salat dadurch mehr Biss. Waschen vor dem Verzehr genügt.

Choisam - Rezepte & Zubereitung

Treten Sie ein Kontact

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Zutreffendes bitte auswählen...
Mehrere Antworten möglich...
Mehrere Antworten möglich...
Mehrere Antworten möglich...
Mehrere Antworten möglich...