Zurück zu Exotisches Gemüse

Chayote

Birnenförmiges Gemüse mit dem Biss eines Apfels

Chayotte - Produktfoto

Eine der unbekanntesten Gemüsearten im Sortiment von Nature’s Pride ist die Chayote. „Gemüse“ ist übrigens nicht die erste Assoziation, die sie weckt. Das Aussehen erinnert eher an eine Kreuzung zwischen Birne und Apfel, mit tiefen Falten. Auch der Biss der Chayote ist dem Apfel ähnlich: Er ist fest.  

Der Geschmack lässt sich als Kombination aus (Cantaloupe-)Melone und Gurke, die direkt damit verwandt ist, beschreiben. Der weiche Kern, der im Fruchtfleisch zu finden ist, kann verzehrt werden. Es ist eine der ältesten vom Menschen kultivierten Gemüsearten. Die Chayote wurde bereits von den Azteken und Mayas angebaut.

Gehe zu...

Verfügbarkeit

Jan.
Verfügbar
Feb.
Verfügbar
Mrt
Verfügbar
April
Verfügbar
Mai
Verfügbar
Juni
Verfügbar
Juli
Verfügbar
Aug.
Verfügbar
Sept.
Verfügbar
Okt.
Verfügbar
Nov.
Verfügbar
Dez.
Verfügbar

Lagerung

  • Transport und Lagerung: Während des Transports und der Lagerung sollte die Temperatur 12 °C betragen.
  • Im Supermarkt: Die Chayote kann ungekühlt, also in der regulären Obst- und Gemüseabteilung, angeboten werden.

Unsere Chayoten werden angebaut in:

Costa Rica

Rezepte & Zubereitungstipps

Die Falten sind der praktische Hinweis, wo die Chayote am besten eingeschnitten werden kann. Geschält und geviertelt lässt sich das Gemüse perfekt verarbeiten, zum Beispiel als Teil von Crudités oder zum Füllen und Gratinieren.

Chayote - Rezepte und Zubereitungstipps

Treten Sie ein Kontact

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Zutreffendes bitte auswählen...
Mehrere Antworten möglich...
Mehrere Antworten möglich...
Mehrere Antworten möglich...
Mehrere Antworten möglich...