Zurück zu Exotische Früchte

Kokosnuss

Die Kokosnuss rundet das Sortiment ab

Kokosnuss - Produktfoto

Die Kokosnuss ist eine tropische Frucht, die man sofort erkennt: hart, braun und haarig. Offiziell ist es keine Frucht, sondern der Samen der Kokospalme.

Charakteristisch für Kokosnüsse sind die drei „Augen“, die jede Frucht auf der Unterseite hat. Kokosnüsse enthalten herrlich schmeckende Kokosmilch, die sofort getrunken werden kann. Auch das Fruchtfleisch – weich und süß – ist eine Delikatesse. Nature’s Pride liefert Kokosnüsse der Sorte Goa.

Gehe zu...

Verfügbarkeit

Jan.
Verfügbar
Feb.
Verfügbar
Mrt
Verfügbar
April
Verfügbar
Mai
Verfügbar
Juni
Verfügbar
Juli
Verfügbar
Aug.
Verfügbar
Sept.
Verfügbar
Okt.
Verfügbar
Nov.
Verfügbar
Dez.
Verfügbar

Lagerung

  • Transport und Lagerung: Der Transport und die Lagerung von Kokosnüssen sollten gekühlt erfolgen. Wählen Sie eine Temperatur zwischen 5 und 15 °C.
  • Im Supermarkt: Die reguläre Obst- und Gemüseabteilung genügt für Kokosnüsse.

Unsere Kokosnüsse werden angebaut in:

Elfenbeinküste

Rezepte & Zubereitungstipps

Die drei „Augen“ der Kokosnuss sind die Stelle, an der die Nuss geöffnet werden kann. Einer dieser Punkte ist weicher als die anderen zwei. Hier bohrt man ein Loch und gießt das Kokoswasser in einen Becher ab. Danach kann die Kokosnuss mit einem Hammer geöffnet werden. Das Fruchtfleisch lässt sich einfach herausschneiden. Es kann zum Beispiel in einem Smoothie oder Obstsalat verwendet werden. Das Fruchtfleisch der Kokosnuss ist auch als kreative Zutat für Saucen und Desserts bekannt.

Kokosnuss - Rezepte & Zubereitingsmethoden

Treten Sie ein Kontact

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Zutreffendes bitte auswählen...
Mehrere Antworten möglich...
Mehrere Antworten möglich...
Mehrere Antworten möglich...
Mehrere Antworten möglich...